Dass Auschwitz nie wieder sei

„Dass Auschwitz nie wieder sei!“- das ist der gemeinsame Antriebspunkt eines breiten Bündnisses aus Jugendverbänden und –organisationen, darunter der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), die in diesen Tagen zu einer Gedenkstättenfahrt in Polen sind. 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz setzen sich insgesamt 1000 junge Menschen mit der Geschichte des nationalsozialistischen Völkermords auseinander und treten ein für eine demokratische, vielfältige und tolerante Gesellschaft.

Teilnehmende aus dem BDKJ schreiben auf https://erinnernundgedenken.wordpress.com/ über ihre Eindrücke und Erlebnisse.

Unter dem Hashtag ‪#‎70yllf‬ (kurz für „70 years later: looking forward“) berichten die Bündnispartner und die Teilnehmenden über die Fahrt in den sozialen Netzwerken, z. B. hier https://storify.com/DGBJugend/jugendfahrt-2015

Gedenkstättenfahrt

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.