Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai: Stärker als die Angst

Bild

In loser Reihe stellen Mitglieder des Frauenpräsidiums hier im Blog große (geistliche) Frauen vor, die sie stark beeindrucken. Dieser Beitrag stammt von Gesa Grandt, BDKJ-Diözesanvorsitzende in Erzbistum Hamburg und Mitglied im Präsidium der Bundesfrauenkonferenz.

Am 10. Oktober wurde bekannt, dass Malala heute in Oslo der Friedensnobelpreis verliehen wird. Seitdem habe ich es schon mehrfach an Frauen in meinem Umfeld verschenkt: Das Buch „I am Malala: The Girl Who Stood Up For Education And Was Shot By The Taliban.“

Nun habe ich es mir endlich selbst gekauft und hoffe, möglichst bald die Zeit zum Lesen zu finden. Mit dem Buch in der Hand stehe ich vor dem Nobel Peace Center am Rådhusplassen in Oslo. Die Ausstellung über die diesjährigen Friedensnobelpreisträger_innen – Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi – wird gerade aufgebaut. Bereits 2011 habe ich mich gefreut, dass mit Tawakkol Karma, Ellen Johnson Sirleaf und Leyman Gbowee gleich drei Frauen mit beeindruckendem Engagement für den Frieden den Preis erhielten.

Weiterlesen