„Gott ist unsere Zuflucht und unsere Burg“ – Hauptversammlung beginnt mit Vesper

Jamboree 2011

Es ist ein historischer Ort. „Hier wo Romano Guardini in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit einer liturgischen Bewegung viel für die spätere Liturgiereform bewirkt hat, tagen nun wir. Das ist ein gutes Zeichen.“ Mit diesen Worten eröffnete BDKJ-Bundespräses Pfarrer Simon Rapp die Vesper am Beginn der BDKJ-Hauptversammlung. Diese tagt nicht wie seit vielen Jahren im bergischen Altenberg, sondern in der kleinsten Stadt Bayerns: in Rothenfels (Bistum Würzburg). Auf der historischen Burg treffen bis Sonntag rund 100 Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Jugendverbände und –organisationen aus ganz Deutschland wichtige Entscheidungen. Und stellten ihr Tagen am Ende der Vesper Passend unter das Gebet: „Gott, Du bist unsere Zuflucht und Burg.“ (Text: mik; Fotos: CS)

Jamboree 2011

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.