Same same but very different #tee #fairtrade #indien

Img_0534

Um eine vergleichende Perspektive einnehmen zu koennen, haben wir heute eine Plantage des groessten Darjeeling-Tee-Exporteurs unter die Lupe genommen. Das Fairtrade Siegel (FLO) ist bei Chamong Teeplantagen eines neben weiteren Zertifikaten (Naturland, IMO, Rainforest Alliance). Der Fairtrade-Anteil liegt hier bei 2 – 4 Prozent.

Auch hier haben wir die Teeproduktion angeschaut. Wir hatten zudem die Gelegenheit mit einigen Vertretern und einer Vertreterin des Joint Body (Mitarbeitendenvertretung, die von FLO vorgeschrieben ist) zu sprechen. Auch in diesem Gespraech konnten wir viel  ueber die Vergabe von Fairtrade Praemien, Entscheidungsfindung des Joint Body sowie Wuensche an den Fairen Handel erfragen. Wir sind naemlich schon in ganz Darjeeling als "Fragen-Team" bekannt:-). Bei leckerem Essen mit Blick auf den Himalaya im weitlauefigen Anwesen des Teegarten Chefs haben wir Einblick in die Managerperspektive gewonnen.Die Eindruecke des heutigen Tages werden unsere Diskussion ueber die Zukunft des Fairen Handels heute Abend nochmals befeuern.

Unser letzter Programmpunkt bevor es morgen zurueck nach Kalkutta geht, wird ein Treffen mit dem TPI Chef Binod Mohan sein.

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.