Frieden ja! Aber wie?

Neues BDKJ-Journal erschienen

Titelbild des BDKJ-Journals 3/2012

BDKJ-Journal 3/2012: „Frieden ja! Aber wie?“

Hunderttausende junger Menschen dienten in den vergangenen Jahren bei zivilen und militärischen Einsätzen in lebensgefährlichen Krisenregionen. Was ausblieb, war die gesellschaftliche Debatte darüber. Die Sorge um die Heimgekehrten wird kaum wahrgenommen. Der BDKJ nimmt sich dieser Thematik intensiver an. Dieses BDKJ Journal versteht sich als einer der ersten Anstöße zur Diskussion.

Weitere Informationen zum BDKJ-Journal 3/2012 sowie eine Leseprobe gibt es hier.

Friedensprojekte

„Frieden ja! Aber wie?“ haben wir auf Facebook gefragt und Projekte aus dem Umfeld der katholischen Jugend(verbands)arbeit gesucht, die sich für den Frieden einsetzen.
Eine erste Auswahl haben wir hier zusammen gestellt: Friedensprojekte

Wer noch weitere Projekte vorschlagen möchte, kann dies einfach mit einer Mail an info@bdkj.de tun.

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.