EPA-Studienkonferenz in Berlin

Bdkj_kritischer_konsum

Die öffentliche Hand als Vorreiterin in Sachen Kritischer Konsum? Soziale und ökologische Kriterien stehen beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen viel zu oft an zweiter oder dritter Stelle. Auch in kirchlichen Einrichtungen. Heute Abend startet der Entwicklungspolitische Arbeitskreis (EPA) zu diesem Thema eine Studienkonferenz in Berlin. Die Veranstaltung unter dem Titel „Gerechtigkeit FAIRlangen“ rüstete die Teilnehmenden mit dem notwendigen Hintergrundwissen aus und informiert über die Möglichkeiten der ökofairen Beschaffung. Darüber hinaus will die Gruppe kreativ werden und gemeinsam Aktionen entwickeln. Wir sind gespannt! Programm-Datails als PDF (230KB): http://bit.ly/pCo32l  // je

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.