„Junge Frauen willkommen? Dialogbeitrag für eine Kirche mit Zukunft“ Ergebnis der Bundesfrauenkonferenz #bdkjhv

Nach einem grandiosen Studienteil zum Thema "Frauen leiten kath. Kirche" haben die BDKJ-Frauen das Positionspapier. Annika Triller (BDKJ Köln) und Karin Silbe (KLJB) wurden ins Frauenpräsidium gewählt. Sie ergänzen das Team um Sarah Prenger, Svenja Kormann und Ursula Fehling. Danke an Moni Kleiser und Irene Porsch für die gute Arbeit.

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.