Heute beginnt die Diözesanversammlung des BDKJ in der Diözese Würzburg

Das oberste Beschlussfassende Gremium der katholischen Jugendverbände tagt auf dem Volkersberg
Würzburg/ Volkersberg. Vom 18.-20. Juni 2010 findet in der Jugendbildungsstätte auf dem Volkersberg die jährlich stattfindende Diözesanversammlung des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) in der Diözese Würzburg statt.

Inhaltlich wird es um das Ehrenamt gehen. Unter dem Motto „Ehrenamt – ein Amt mit Würden/ Hürden?!“ setzen sich die Delegierten im Studienteil mit diesem Thema auseinander. Dazu konnte der BDKJ Diözesanverband Experten aus der Kirche, Wirtschaft und Wissenschaft gewinnen. So wird u.a. Professor Dr. Heinz Reinders vom Lehrstuhl für Empirische Bildungsforschung (Universität Würzburg) in seinem Impulsreferat die Frage beantworten, was soziales Engagement bei jungen Menschen bewirkt. Mithilfe der Anregungen will sich der Diözesanverband weiter für die Stärkung des Ehrenamts und für die Verbesserung der Rahmenbedingungen einsetzen.
Am Samstag vormittag stehen verschiedene Wahlen an. So gilt es, zwei vakante Posten im Diözesanvorstand zu besetzen und die Delegierten für den Diözesanrat sowie den Wahlausschuss neu zu wählen. Neben den Wahlen wird sich die Versammlung mit dem Rechenschaftsbericht des Diözesanvorstandes und mit verschiedenen Anträgen beschäftigen.

Weitere Informationen zu den Programmpunkten, zur Tagesordnung und zum Zeitplan der Versammlung sind unter www.bdkj-wuerzburg.de zu finden.
 
Pressekontakt: Lukas Hartmann: 0176-21103958

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.